Stuibenfall

  • Tirols größter Wasserfall - Der Stuibenfall

  • Wasserfall Klettersteig

Der Stuibenfall ist Tirols mächtigster und schönster Wasserfall. Er hat eine Fallhöhe von 159 Metern in zwei Fallstufen. Sein Wasser kommt vom Zwieselbachferner und Grastalferner.

Im Jahresdurchschnitt stürzt eine Wassermenge von
610 Sekundenlitern über die Felsen. An Spitzentagen sind es bis zu 2000 Liter pro Sekunde.

So erreicht man vom Campingplatz „Ötztal Arena“ beim Ötzi Dorf den Wasserfall in etwa 30 Minuten. Bänke laden zum Verweilen ein und ein Steig führt, die Kaskaden immer im Blick haltend, die 150 Meter hoch zum Gasthof Stuibenfall (etwa 50 Minuten).

Verbringen Sie einen herrlichen Tag direkt von unserem Campingplatz und verbinden Sie eine Wanderung zum Stuibenfall mit einem Besuch im Ötzi dorf.

Stuibenfall Klettersteig in unmittelbarer Umgebung

Im Sommer 2008 wurde entlang des Stuibenfalles ein neuer, landschaftlich wunderschöner Klettersteig errichtet. Für Kinder und Einsteiger wurden viele Tritthilfen eingebaut (Schwierigkeitsgrad B/C). So können Familien mit Kindern ab etwa 10 Jahren dieses außergewöhnliche Erlebnis genießen.
Mehr über Klettern im Ötztal

Laternenwanderung zum Stuibenfall

Jeden Mittwoch Abend wandern wir zum beleuchteten Stuibenfall. „Weisenbläser“ begleiten den Ausflug und sorgen für die musikalische Untermalung der romantischen Wanderung.

Aufenthalt am Stuibenfall steigert die Lungenfunktion

Eine präklinische Studie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg belegt, dass sich die Lungenfunktion im Fall von Sportlerasthma durch den Aufenthalt am Wasserfall wesentlich verbessert. Ein einstündiger Aufenthalt am Stuibenfall, über zwei bis drei Wochen, kann die Lungenfunktion bei Sportasthma um bis zu 58 Prozent verbessern.

Größten Wasserfall Tirols

Umhausen
Wasserfall Ötztal